Samstag, Februar 17, 2018
Startseite | Autoren Archiv: Alexander Eisendle

Autoren Archiv: Alexander Eisendle

Jänner 2018 in Mondsee – Fotos von Peter Witzelsteiner

Danke Peter! Mehr lesen »

    Mondseer Museumstour von Peter Witzelsteiner

    DANKE FÜR DIE BILDER PETER! Mehr lesen »

      1. Lehrstellenmesse in Mondsee

      Die Wirtschaft des Mondseelandes und die Polytechnische Schule Mondsee veranstalten gemeinsam am 1.Februar 2018 die 1. Lehrstellenmesse in den Säulenhallen des Schlosses Mondsee. Fast 40 Aussteller präsentieren ihr Lehrstellenangebot von 8:00 bis 18:00 Uhr. Im Anschluss an die Messe gibt es zum Thema „Lehrlingsausbildung im Mondseeland“ ein Diskussionsforum mit Vertretern der WK und des AMS Vöcklabruck, Ausbildungsbetrieben und Lehrlingen. Friedrich Fürthauer       Mehr lesen »

        Mondsee im Nebel – Fotogalerie von Peter Witzelsteiner

        Danke an Peter Mehr lesen »

          Runter von der Piste, rauf auf die Tanzfläche: Der perfekte Look fürs Après-Ski

          apres ski dolomites skiing alta badia dolomiti hugo drink lifestyle

          Rechtzeitig zur Eröffnung der Skisaison hat der Winter die österreichischen Pisten mit herrlichem Weiß überzogen. Doch die Abfahrten auf Kufen oder Snowboard sind längst nicht das einzige Highlight am Berg – ebenso wichtig sind nämlich die Après-Ski-Partys. Nirgendwo sonst kann man so ausgelassen zu aktuellen Schlagerhits schunkeln, flirten und tanzen wie auf der winterlichen Berghütte. Doch wie stylt man sich nach einem schweißtreibenden Tag auf der Piste mit wenigen Handgriffen tanzflächentauglich? Wir haben die besten Tipps und Tricks für ein gelungenes Après-Ski-Outfit. Warm eingepackt in Daunenjacke oder Weste Wer sich auf den Weg ... Mehr lesen »

            Das Weisat – Ein Brauch mit langer Tradition

            baby-weisen-oesterreich-geschenk

            Das Weisat – Herkunft und Etymologie Wir alle kennen die Geschichte von den Heiligen drei Königen, die ihre Gaben zum Jesuskind brachten. Im Weisat findet sich auch heute noch in Österreich dieser Brauch und diese Tradition wieder. Etymologisch können zwei unterschiedliche Wort-Ursprünge ausgemacht werden: (1) Zum einen lässt es sich von dem Lateinischen ‚visitare‘ ableiten, was soviel wie ‚Besuchen‘ bedeutet. (2) Zum anderen hat es auch Anknüpfungen an das althochdeutsche Wort ‚Wisod‘, was soviel bedeutet wie ‚Geschenk‘. Das dem ‚Wisod‘ zugehörige Verb ‚wisen, gewist‘ bedeutet soviel wie ‚Übergabe‘, ‚geben‘ oder ’schenken‘. Heute ist ... Mehr lesen »

              In dulci jubilo – Ein adventliches Konzert in der Basilika Mondsee am 15.12.2017 um 19 Uhr

              Kaum eine Zeit im Jahr ist so mit Erwartung gefüllt wie die Vorweihnachtszeit. Kaum eine Zeit im Jahr setzt eine solche Fülle von Wünschen nach Ruhe und Besinnung, nach innerem Wohlgefühl in Bewegung. Und kaum eine Zeit ist in unserer Epoche der Schnelligkeit, der Überreizung, des Immer-Noch-Mehrs so ungeeignet, diese Wünsche zu erfüllen. Musik kann in dieser Zeit ein Wegbereiter sein zu Ruhe, Freude und Einlassen. Deshalb möchten wir Sie heuer zu einem besonderen Adventkonzert einladen. Gehen Sie mit uns den Weg von der Erwartung zur barocken Erfüllung: von Georg Philipp Telemanns Adventskantate ... Mehr lesen »

                Damit sich alle gut vertragen: Aussteller-Schnaps ist Patentrezept der Mondseer Advent-Organisatorin

                judith-eidenhammer-advent-mondsee-(c)Wolfgang-Weinhäupl

                Streitende Standler, angedrohte „Watschn“ und Schneefall pünktlich zur Eröffnung: Die Mondseerin Judith Eidenhammer hat in acht Jahren Adventmarkt-Organisation schon einiges erlebt. Nach einem Jahr krankheitsbedingter Auszeit ist sie nun wieder fit – und zurück, und freut sich, wenn der Advent in Mondsee am Freitag, 24. November, um 17 Uhr offiziell eröffnet wird.  „Das Wichtigste für mich bei der Organisation des Advents in Mondsee ist, dass die Aussteller im Kreuzgang gut miteinander auskommen.“ Judith Eidenhammer kann nach achtjähriger Erfahrung als Advent-Verantwortliche davon ein Lied singen: „Die Gesamtstimmung auf dem Adventmarkt hängt stark davon ab, ... Mehr lesen »

                  addly – die mobile Dienstleisterplattform aus Mondsee ist ab sofort verfügbar

                  addly ist eine Plattform, die Dienstleister und Kunden verbindet. Kunden können in der addly-App (erhältlich für iOS und Android) nach regionalen Dienstleistern suchen, sich deren Firmenprofile bzw. Referenzen ansehen und direkt per Chat mit dem Unternehmen Kontakt aufnehmen. Über den Chat ist auch eine einfache und unkomplizierte Terminvereinbarung möglich. Dadurch erspart sich sowohl der Kunde als auch der Dienstleister Zeit. Kundenanfragen und Termine werden dem Dienstleister übersichtlich auf einem Dashboard dargestellt. Auch kleine Unternehmen erreichen ohne große finanzielle Aufwendungen viele neue Kunden. Gerade Kleinstunternehmen sind außerdem telefonisch oft schwer zu erreichen, dieses Problem ... Mehr lesen »

                    Mondsee Herbstbilder 2017 – von Peter Witzelsteiner

                    Mehr lesen »