Mondsee News - Das Infoportal im Mondseeland

Die letzten News

Gemeinsam unterwegs am Tag der offenen Grabung zu den Pfahlbauten von Weyregg

Unterwasser-Ausgrabung_KuratoriumPfahlbauten_kl

Am diesjährigen Tag des Denkmals am 25. September lädt die Grabungsmannschaft des Forschungsprojektes Zeitensprung zum Tag der offenen Grabung in ihre provisorische Basis nach Weyregg am Attersee. Mit Bootsfahrten zur aktuellen Unterwasser-Ausgrabungsstätte und Fundmaterial aus der Stein- und Bronzezeit bieten sich für die Besucherinnen und Besucher ungewöhnliche Möglichkeiten, Unterwasser-Archäologie hautnah zu erleben. Das Motto des heurigen Tages des Denkmals „Gemeinsam unterwegs“ am 25. September hat sich die Grabungsmannschaft des Forschungsprojektes Zeitensprung besonders zu Herzen genommen. Das zwölfköpfige Team, das sich aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Oberösterreichischen Landesmuseums und des Kuratoriums Pfahlbauten zusammensetzt, untersucht ... Mehr lesen »

Eine unvergessliche Beachvolleyball Saison geht zu Ende

schnetzer2

„Wenn mir das jemand im Februar erzählt hätte, hätte ich es nicht für möglich gehalten. Einfach überglücklich und auch ein wenig stolz was in dieser Saison passiert ist,“ resümiert Flo Schnetzer. Nachdem er Mitte Februar noch ohne Partner da Stand entschloss Flo seinen eigenen Weg zu gehen und zog zurück nach Unterach am Attersee. Es folgte der Anruf von Peter Eglseer mit ihm die Saison zu spielen. Nicht eine Sekunde zögerte er das Angebot anzunehmen. Das erste gemeinsame Turnier war in Rum im Rahmen der Austrian Beach Tour und da standen Peter und ... Mehr lesen »

Presseaussendung der Band „Just So“: Spendenaktion zugunsten der debra Schmetterlingskinder

(c) Reinhold Unterberger

Wie jedes Jahr nahm die Band „Just So“, auch 2016 an diversen Benefiz- und Charityevents teil. Ein ganz besonderer Event war am 10.09.2016 in Bad Goisern zugunsten der Schmetterlingskinder der Organisation „debra“ beim Steegwirt in Bad Goisern, vor einer beeindruckenden Naturkulisse an der wunderschönen Traun. Eine herrliche Location, organisiert vom altehrwürdigen Herrn Siegwulf Turek. Gemeinsam mit „ThePears“ (Salzburg), „Atrium“(Salzburg) und Siegwulf Tureks Projekt „Nantan Lupan“ (gemischtes Projekt), rockte auch die Band „Just So“ (Mondsee / Salzburg Umgebung) die Stage. Die Gage der Musiker sowie etliche Spenden im Vorfeld und am Abend gehen selbstverständlich ... Mehr lesen »

Spende von Bäckerei Berger an die Lebenshilfe

frankberger-lebenshilfe

SPENDE: Frank Berger (Bäckerei Berger Mondsee) spendete aufgrund der Fertigstellung und Vermarktung seiner neuen Bäckersackerl der Lebenshilfe Mondsee Euro 250,00! Zusätzlich wurde durch dieses Projekt der offizielle Kooperationspartner von ÖFW, DEBRA-Austria Hilfe für Schmetterlingskinder unterstützt. Die Werbetreibenden für die Bäckersackerl wurden durch die Fa. ÖFW, Öffentlichkeitsarbeit Wolfgang Fischer aus Wels akquiriert. Auch wir von Mondsee-News.at sind dabei und auf den Bäcker Sackerl zu finden!     Spende von Bäckerei Berger an die Lebenshilfe 5.00/5 (100.00%) 1 vote Mehr lesen »

Oberwang und Mondsee springen auf 1. Tabellenplatz

schwertl-union

Die Union Mondsee lässt sich feiern! Auch die Sportunion Oberwang steht ganz oben Im Duell der ungeschlagenen Mannschaften empfängt Tabellenführer Oberwang den Tabellenzweiten, die B-Mannschaft von OÖ-Ligist Bad Ischl. Die Gäste aus Bad Ischl sind nicht zu unterschätzen, sie holten bisher 10 von 12 möglichen Punkten. Im Spitzenspiel sind zunächst die Bad Ischler tonangebend. In der 10. Minute hat Josip Gavric die Führung auf dem Fuß, doch Tormann Christoph Soriat kommt gut heraus und rettet. Drei Minuten später probiert es der Kapitän Kagan Yilmaz mit einem Volleyschuss, der Ball geht knapp am Tor ... Mehr lesen »

Der neue Mann hinter dem Mondsee 5-Seen Radmarathon  

foto-mit-plakat

Christoph Zallinger übernimmt ab sofort die Gesamtleitung über den Radklassiker im Salzkammergut von Ernst Ahamer, der nach 30 Jahren Organisation zu seinem 70. Geburtstag in den wohlverdienten Radmarathon-Ruhestand ging.  Die Naturfreunde Raiffeisen Mondseeland suchten als Veranstalter des traditionsreichen Radsport-Events in den letzten Wochen und Monaten intensiv nach einem Nachfolger für Ernst Ahamer. „Es gab mehrere Varianten, aber diejenige mit Christoph Zallinger war die beste Lösung für die Zukunft der Veranstaltung.“, so Naturfreunde Obmann Alexander Widlroither. Erfreut über den einstimmigen Beschluss des Vereinsvorstands zeigte sich auch der neue Mann hinter dem Mondseer: „Es ehrt ... Mehr lesen »

Das war das 16. Oldtimertreffen in Mondsee

oldtimertreffen-mondsee-2016077

(c) Bilder: Peter Witzelsteiner Das war das 16. Oldtimertreffen in Mondsee 5.00/5 (100.00%) 1 vote Mehr lesen »

Neue Rekordzeit beim Sommerholzer Bergsprint

DSC_0304

Der Sommerholzer Bergsprint, zum zweiten mal veranstaltet vom Radteam Oberhofen, lockte wieder einige der besten Bergzeitfahrer am Freitag den 26. August 2016 nach Oberhofen am Irrsee. Bei schönstem Sommerwetter kämpften sich die Teilnehmer eine 3,4 Kilometer kurze, aber anspruchsvolle Strecke mit 250 hm zur wunderschön gelegenen Sommerholz Kirche hinauf. Der Streckenrekordhalter vom letzten Jahr, Andi Ortner aus Anger/Bayern, musste leider Gesundheitsbedingt absagen. Dadurch fühlten sich doch einige hervorragende Racer angesprochen, an die Zeit vom Vorjahr möglichst nahe ranzukommen, oder sie eventuell zu unterbieten. Und dies schaffte in eindrucksvoller Weise, Bernhard Heudecker vom RSV ... Mehr lesen »

Schottische Band am Golfclub Drachenwand

Die Salzburg Rampant Lion Pipe Band auf dem Weg zum 18-er Grün (Foto GC Drachenwand)

Erhebende Momente am GC Drachenwand Es war ein sensationelles Erlebnis beim Finish des letzten Flights am 28.8. Stell dir das bitte vor: die um das letzte Loch vor dem Clubhaus versammelten Turnierteilnehmer samt Anhang verfolgen mit Spannung die Schläge der um den Meistertitel wetteifernden Kontrahenten; plötzlich erscheint eine 5-köpfige schottische Band in Kilts und marschiert, mit drum und bagpipes laut aufspielend, den Fairway entlang. Erhebende Gefühle, Rührung und Begeisterung brausen auf, Schottland als Urmutter des Golfspiels ist da, die Clubmeisterschaft und ihre Golf-Gladiatoren werden gebührend gefeiert, kurz: es ist eine unglaubliche Stimmung an ... Mehr lesen »

Ruderclub Mondsee erfolgreich in München

RCMO München4er

Bei der alle zwei Jahre auf der ehemaligen Olympiastrecke in München/Oberschleißheim stattfindenden Euro Masters Regatta konnten elf Ruderer des RC Mondsee in einem großen Teilnehmerfeld – von insgesamt 2280 Ruderern aus 27 Nationen – hervorragende Erfolge feiern. Der Männer-4er-Gruppe C mit Martin Wandl, Pete Spivey, Helmut Fröhlich und Hannes Amon, wurde nicht nur Sieger in seiner Abteilung, sondern setzte sich auch als schnellstes Boot mit 3:11.79 auf 1000 Meter vor 20 europäischen Clubs und Renngemeinschaften durch. Ebenso einen Sieg erruderten Pete Spivey und Hannes Amon im Männer Doppelzweier Gruppe C In neun weiteren ... Mehr lesen »

Weitere interessante Berichte

Wirtschaft News

Mondsee-News Jobbörse: Das Landhotel Eichingerbauer sucht einen Koch / eine Köchin

job-eichingerbauer

Eichingerbauer sucht Koch / Köchin! Ab brutto € 2.000 / 5 Tage Woche – Überbezahlung je nach Qualifizierung! Mondsee-News Jobbörse: Das Landhotel Eichingerbauer sucht einen Koch / eine Köchin 5.00/5 (100.00%) 1 vote Mehr lesen »

Coole Modetrends für heiße Sommertage

sommermode-fuer-heisse-tage

Wenn die Temperatur über 30 Grad klettert, möchte man am liebsten nur noch die Strandtasche packen und den lieben langen Tag am schönen Mondsee verbringen. Im Alltag ist dieses Wunschszenario jedoch leider nicht immer umsetzbar, deshalb muss man sich manchmal andere Mittel und Wege suchen, um bei der Hitze nicht ... Mehr lesen »

Aktuelle Einrichtungstrends für die eigenen vier Wände

Einrichtungstrends 2016

Luftigleicht und hell: In den letzten Jahren setzte sich dieser Einrichtungstrend zunehmend durch. Auch dieses Jahr findet man in den modern eingerichteten Wohnungen kaum schwere Vorhänge, alles erschlagende Schrankwände und ein buntes Durcheinander an Farben und Formen. Stattdessen setzt man auf Minimalismus und die Akzentuierung von individuellen Inventarstücken. Das Gelbe ... Mehr lesen »

Autotrends 2016 – Strombetrieben und internetfähig

(c)Bigstockphoto.com/61234100/dolgachov

Die Automobilindustrie befindet sich 2016 im Umschwung. Dabei stehen vor allem grüne Technologien im Fokus der Entwickler, die den CO2-Ausstoß und Energieverbrauch der Fahrzeuge reduzieren sollen. Bereits seit einiger Zeit tüfteln Hersteller daran, alternative und umweltfreundliche Energiequellen für den Straßengebrauch zu erschließen. Dazu gehören beispielsweise Plug-In-Hybridautos, die auf kurzen Strecken ... Mehr lesen »

Ein Mondseer Start-Up will die Einkaufslogistik von niedergelassenen Ärzten und Gesundheitseinrichtungen revolutionieren

Bild vom Kick-off Event am 19.05.2016

Ambitioniertes Ziel: Das Mondseer Start-Up MMI Medical Management International GmbH will die Einkaufslogistik von niedergelassenen Ärzten und Gesundheitseinrichtungen revolutionieren. Durch die zunehmende Professionalisierung und Komplexität organisatorischer und administrativer Abläufe wird das Spannungsfeld zwischen Patientenbetreuung und Administration immer größer. Diese Problematik veranlasste das österreichische Start-up-Unternehmen MMI – Medical Management International GmbH zur ... Mehr lesen »

Reindl Bau in Mondsee feiert 15-Jahr-Jubiläum mit Mitarbeitern und deren Familien

DSC_6576

Reindl Bau in Mondsee feiert 15-Jahr-Jubiläum mit Mitarbeitern und deren Familien Mit einem Fest für ihre Mitarbeiter und deren Familien feierte die Reindl Bau GmbH in Mondsee kürzlich ihr 15-jähriges Bestehen. „15 Jahre sind nicht nur ein Grund zum Feiern, sondern auch ein Anlass, um ‚Danke‘ für die gute Zusammenarbeit ... Mehr lesen »

Plus Size Mode für Mollige: Tipps für den Sommer

Plus size model

Frauen mit ein paar mehr Pfunden oder auch regelrechtem Übergewicht müssen sich heute absolut nicht mehr in Säcke hüllen und ihre Kurven verstecken. Das wissen die Menschen auf den Straßen schon längst, aber nun hat auch endlich die Modebranche das Potenzial von XXL-Größen erkannt – nicht zuletzt dank vieler kurvenreicher, ... Mehr lesen »

„Messe Mondsee“ zeigte regionale Wirtschaftskraft

messe-mondsee-hgm-messe

MONDSEE. Strahlendes Frühlingswetter, verlockende Messeangebote und engagierter Service für die Besucher waren die Zutaten, die die „Messe Mondsee“ am vergangenen Wochenende wieder zu einem grandiosen Erfolg machten. Veranstalter waren die Wirtschaftsbünde der Mondseeland-Gemeinden.   Tausende Gäste strömten an den beiden Messetagen zum Vitaclub Mondsee, um sich einen Eindruck der Leistungsschau ... Mehr lesen »

Naturkosmetik – einfach und selbst gemacht – von Marianne Obauer

naturkosmetik-obauer1

Wahre Schönheit kommt von innen, aber wir können auch von außen ein wenig mithelfen! Und das sogar ganz natürlich. Bei meinen Naturkosmetik-Workshops zeige ich wie man sich ganz einfach Pflegeprodukte aus natürlichen Rohstoffen selbst herstellen kann. Für mich ist Naturkosmetik eine Herzenssangelegenheit. Selbst von Hautproblemen geplagt habe ich jahrelang nach ... Mehr lesen »

Regionfumo Info: Gute Information für erfolgreiche Projekte

info1911_3.1

(c) Infos und Bilder: Regionfumo.at Das Gemeindeamt in Hof bei Salzburg stand am 19.11.2015 ganz im Zeichen des EU Förderprogramms LEADER. Gemeindevertreter und Gemeindebürger informierten sich über die Schritte zu einem erfolgreichen LEADER Projekt in der Region Fuschlsee Mondseeland. Doch nicht nur Informationen wurden ausgetauscht, sondern auch Kontakte zwischen den ... Mehr lesen »

Mondsee - Kurzgeschichte


Mondsee ist eine kleine Gemeinde im BundeslandOberösterreich in Österreich, aber nicht nur die Gemeinde wird als Mondsee bezeichnet, auch der anliegende See trägt den Namen Mondsee.Die Geschichte hat das Mondseeland zu dem gemacht was es heute ist. Bereits in der Römerzeit lebten Menschen in Mondsee, was durch historische Funde im anliegenden See bewiesen wurde. Um 600 wurde Mondsee dann von den Bayern besiedelt und Bayernherzog Odilo ließ ein Kloster erbauen, das heute als das älteste in Oberösterreich gilt. Bis 1506 gehörte es dem Herzogtum Bayern an, danach erwarb jedoch Kaiser Maximilian I. das gesamte Mondseeland für Österreich. Im 16 Jahrhundert kam es durch die Reformation zum Ende des Klosters. In der Backrockzeit im 17. Jahrhundert kam es noch einmal zu einem Höhepunkt für das Klosters in Mondsee. jedoch kam es auch zu einem Marktbrand der viele Gebäude zerstörte. Unter anderem auch das neu gestaltete Kloster. Im 18 Jhr. erlebte das Kloster seinen letzten Höhepunkt bei der Tausendjahrfeier, bei der es auch ein letztes mal renoviert wurde.


Kurze Geschichte über Mondsee (See)


Der Sage nach gab Herzog Odilo von Bayern dem See aus Dankbarkeit diesen nahmen, da er in einer Nacht fast von der Rückseite der Drachenwand hinabgestürzt wäre, doch kurz vor einem Absturz sah er wie der Mond sich im See spiegelte, was ihm das Leben rettete. Doch dies ist nur eine schöne Geschichte die man sich gerne erzählt, denn in Wirklichkeit hieß der See einst Mannsee, doch im Laufe der Zeit veränderte sich der Name wodurch er heute Mondsee genannt wird. Dieser See nimmt rund 87 % der Gesamtfläche für sich ein und durch seine Größe gehört der Mondsee zu den größeren Seen im Salzkammergut. In den 1950er und 60er Jahren kam es im Mondsee allerdings zu großflächigen Blaualgenblüten da der See durch Nährstoffe zu stark belastet war. Jedoch fand man in Thalgau und St. Lorenz eine Lösung. So wurde die Situation durch Kläranlagen und den Bau einer Ringkanalleitung deutlich verbessert. Der Mondsee ist für vieles bekannt. Unter anderem auch für sein außergewöhnliches Panorama, was er zum Teil der Drachenwand zu verdanken hat. Die Drachenwand ist durch ihre Höhe von 1176 Metern besonders bei Touristen ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderungen von St. Lorenz aus da sie einen Ausblick bietet den man nicht jeden Tag sieht. Die südliche Seite dieser Felswand geht ca. 700 Meter und fast senkrecht in die Höhe. Jeder See erzählt die ein oder andere Geschichte. Doch anders als andere, hat der Mondsee auch eine historische Bedeutung. Denn um 1864 wurden am Grund des Mondsees, im Gemeindegebiet Unterach, Reste einer Pfahlbaukultur aus der römischen Zeit gefunden. Bei diesem Fund handelt es sich um ursprüngliche Landsiedlungen die durch den Anstieg des Sees mit der Zeit unter Wasser gesetzt wurden. In dem Museum Mondseeland kann man sich eine umfangreiche Sammlung dieser historischen Fundstücke ansehen und dabei genaueres über den Mondsee und seine historische Bedeutung lernen.


Basilika Mondsee


Als ältestes Kloster des Landes erzählt die Basilika Mondsee nicht nur die historische Entwicklung, sondern sie stellt auch einen Ort des frühen Christentums dar. Die Basilika Mondsee ist heute eine Pfarrkirche die im Jahr 748 als Kloster von dem Bayernherzog Odilo gegründet wurde. Allerdings war nicht nur Odilo an dem Werk beteiligt, auch der Maler und Bildhauer Meinrad Guggenbichler hat es sich zu seinen Lebzeiten zur Aufgabe gemacht, die Basilika so prunkvoll wie nur möglich zu Gestalten. 788 wurde Mondsee Reichskloster und war bereits sehr beliebt bei den Mönchen. Im Jahr 2005 bekam sie durch ihre prunkvolle, barocke Ausstattung den Titel einer päpstlichen Basilika minor. Heute ist die Basilika Mondsee ein beliebtes Ausflugsziel für viele Touristen. Da das Mondseeland ein, durch die Geschichte, religiös geprägter Ort ist, gibt es auch dementsprechend viele Kirchen die, genauso wie die Basilika minor, ihre eigenen Geschichten erzählen. An den meisten dieser Kirchen hat der Maler und Bildhauer Meinrad Guggenbichler sein Talent bewiesen.


Mondsee Video


    (c) Peter Witzelsteiner Youtube