Mondsee News - Das Infoportal im Mondseeland

Die letzten News

Ein Mondseer Start-Up will die Einkaufslogistik von niedergelassenen Ärzten und Gesundheitseinrichtungen revolutionieren

Bild vom Kick-off Event am 19.05.2016

Ambitioniertes Ziel: Das Mondseer Start-Up MMI Medical Management International GmbH will die Einkaufslogistik von niedergelassenen Ärzten und Gesundheitseinrichtungen revolutionieren. Durch die zunehmende Professionalisierung und Komplexität organisatorischer und administrativer Abläufe wird das Spannungsfeld zwischen Patientenbetreuung und Administration immer größer. Diese Problematik veranlasste das österreichische Start-up-Unternehmen MMI – Medical Management International GmbH zur Gründung der Medical Alliance, einem neuartigen Service für niedergelassene Ärzte und Gesundheitseinrichtungen. Die Medical Alliance ist eine Form der Einkaufsgemeinschaft, die sich durch eine hohe Serviceorientierung auszeichnet und in Zusammenarbeit mit Vertretern der Ärzteschaft, medizinischem Personal und Experten aus dem Gesundheitswesen geschaffen wurde. ... Mehr lesen »

Badegruber gewinnt Meistertitel bei den U23 Bergstaatsmeisterschaften

anna badegruber

Anna Badegruber gewinnt bei den Österreichischen Bergstaatsmeisterschaften sensationell den Meistertitel in der Klasse U23. Die 19-jährige Innerschwandnerin vom Team „Vitalogic Astrokalb Radunion NÖ“ gewann in einer Zeit von 33:13 das Bergrennen in Kindberg mit 28 Sekunden Vorsprung auf die Zweitplatzierte Schweinberger und konnte sich die Goldmedaille sichern. Rang Drei ging mit weiteren 64 Sekunden an ihre Teamkollegin Gassner. Bericht bewerten Mehr lesen »

Schnuppertraining der Mondseer Fußballmädels – 27.05.2016

schnuppertraining-damenmannschaft-mondsee1

Ab 16.00 Uhr Schnuppertraining für alle fußballbegeisterten Mädls und jene dies noch werden wollen!     Weitere Infos: https://www.facebook.com/Union-Raiffeisen-Mondsee-Damen-186999530652/ Bericht bewerten Mehr lesen »

Abstieg von Oberwang nach 0:5 in Gosau fix

oberwang-gosau

4 Runden sind in der 1. Klasse Süd noch zu spielen, für die Union Oberwang ist das Auswärtsmatch in Gosau die letzte Chance, mit einem Punktegewinn die Chance auf den Klassenerhalt zu wahren. Die zwölftplatzierten Roithamer hatten nämlich bereits am Freitag mit einem 2:0 Erfolg in Vöcklabruck vorgelegt. Bei gefühlten 30 ° Celsius in Gosau erleidet die Hoffnung auf Punkte für Oberwang schnell einen Dämpfer, denn die Gosauer präsentieren sich eiskalt vorm Tor. GoalgetterMiroslav Grom taucht in der 16. Minute das erste Mal vorm Oberwanger Tor auf und erzielt prompt das 1:0 für ... Mehr lesen »

Reindl Bau in Mondsee feiert 15-Jahr-Jubiläum mit Mitarbeitern und deren Familien

DSC_6576

Reindl Bau in Mondsee feiert 15-Jahr-Jubiläum mit Mitarbeitern und deren Familien Mit einem Fest für ihre Mitarbeiter und deren Familien feierte die Reindl Bau GmbH in Mondsee kürzlich ihr 15-jähriges Bestehen. „15 Jahre sind nicht nur ein Grund zum Feiern, sondern auch ein Anlass, um ‚Danke‘ für die gute Zusammenarbeit zu sagen“, sagt Matthias Reindl von der Reindl Bau GmbH.  Das Unternehmen, das auf Hoch- und Holzbau spezialisiert ist, und einen Baustoff-Fachhandel betreibt, ist ein Fixpunkt in der heimischen Wirtschaft. Bei einem großen Fest für die rund 80 Mitarbeiter und deren Familien, wurde ... Mehr lesen »

Oberwang schlägt sich bei 1:2 gegen Rüstorf selbst

SONY DSC

In den letzten fünf Runden der Saison 2015/16 muss die Union Oberwang gegen fünf Gegner aus den Top 6 antreten. Als erstes ist der Tabellendritte Rüstorf zu Gast. Nach zwei Remis zuletzt soll es heute ein voller Erfolg werden, doch wieder beginnt das Spiel denkbar schlecht für die Oberwanger. Philipp Königsmaier kommt über rechts durch, spielt einen scharfen Querpass zur Mitte und Mario Lettner schiebt den Ball ins eigene Tor – das0:1 fällt bereits nach zwei Minuten. Auch die nächste Chance geht auf das Konto der Rüstorfer. Nach einem Eckball kann Mario Lettner ... Mehr lesen »

Nostalgiebild von Peter Witzelsteiner – Abt Haberl Straße

Früher(c) Peter Witzelsteiner / Foto Schwaighofer

Nostalgiebild von Peter Witzelsteiner – Abt Haberl Straße 5.00/5 (100.00%) 1 vote Mehr lesen »

Erstes gemeinsames Turnier bringt Gold

(c)Austrian Beach Tour

Florian Schnetzer und sein neuer Partner Peter Eglseer erobern gleich bei ihrem ersten gemeinsamen Auftritt bei der Austrian Beach Tour in Rum in Tirol die Goldmedaille. Das Duo konnte sich im Finale gegen die Japaner Ageba/Takahasi nach hartem Kampf 2:1 durchsetzen. Bei einem extrem stark besetzten Turnier konnten die beiden in den gestrigen Vorrunden bereits Ellemunt/Windisch und Biza/Kufa mit 2:0 klar abservieren. Nur gegen Doranth/Höfer setzte es für das Neo-Pärchen eine 0:2 Niederlage, doch im Spiel gegen den 5. Platz Pokersnik/Zemljak mit 2:1 und zogen damit ins heutige Semifinale ein. Dort erwarteten sie ... Mehr lesen »

Partnerwechsel – Schnetzer & Baldauf wird zu Schnetzer & Eglseer

(c) Privat

Mit Peter Eglseer stößt nicht nur ein alter Freund, sondern auch ein Top-Beachvolleyballer zu Florian Schnetzer. Gemeinsam werden sie ab sofort die Saison bestreiten. Seit vielen Jahren sind sie gute Freunde und haben schon in Enns in der Halle aufgeschlagen, doch als Beach-Duo waren sie nur selten zusammen unterwegs. Doch jetzt hat Peter Eglseer nach einem Bruch mit seinem bisherigen Partner die Initiative ergriffen und wird ab sofort mit Flo Schnetzer auf Punktejagd gehen. „Das kam alles recht unerwartet und wurde jetzt schnell entschieden, aber ich kenne Peter schon lange und es fühlt ... Mehr lesen »

MEGATHON 2016

megathon-178

Die Union Raiffeisen Innerschwand veranstaltet am 12.6.2016 den MEGATHON. Dieser einzigartige Teamwettbewerb, bestehend aus den Disziplinen Paddeln, Mountainbike, Rennrad und Lauf garantiert viel Spaß bei einer traumhaften Kulisse. Paddeln: 3km Dreieckskurs am Mondsee Mountainbike: 12km Rundkurs Rennrad: 24km rund um den Mondsee Lauf: 1 Runde je 7,5km Um einen fairen Kräftevergleich zu gewährleisten werden unterschiedliche Wertungsklassen angeboten. Im Rahmen der Siegerehrung klingt der MEGATHON gemütlich bei Speis und Trank aus. Lust bekommen? Dann meldet euch an: megathon.jimdo.com Du suchst ein Team, oder deinem Team fehlt noch ein Mitglied? Wir versuchen zu vermitteln: http://megathon.jimdo.com/athletenpool/ ... Mehr lesen »

Weitere interessante Berichte

Wirtschaft News

Ein Mondseer Start-Up will die Einkaufslogistik von niedergelassenen Ärzten und Gesundheitseinrichtungen revolutionieren

Bild vom Kick-off Event am 19.05.2016

Ambitioniertes Ziel: Das Mondseer Start-Up MMI Medical Management International GmbH will die Einkaufslogistik von niedergelassenen Ärzten und Gesundheitseinrichtungen revolutionieren. Durch die zunehmende Professionalisierung und Komplexität organisatorischer und administrativer Abläufe wird das Spannungsfeld zwischen Patientenbetreuung und Administration immer größer. Diese Problematik veranlasste das österreichische Start-up-Unternehmen MMI – Medical Management International GmbH zur ... Mehr lesen »

Reindl Bau in Mondsee feiert 15-Jahr-Jubiläum mit Mitarbeitern und deren Familien

DSC_6576

Reindl Bau in Mondsee feiert 15-Jahr-Jubiläum mit Mitarbeitern und deren Familien Mit einem Fest für ihre Mitarbeiter und deren Familien feierte die Reindl Bau GmbH in Mondsee kürzlich ihr 15-jähriges Bestehen. „15 Jahre sind nicht nur ein Grund zum Feiern, sondern auch ein Anlass, um ‚Danke‘ für die gute Zusammenarbeit ... Mehr lesen »

Plus Size Mode für Mollige: Tipps für den Sommer

Plus size model

Frauen mit ein paar mehr Pfunden oder auch regelrechtem Übergewicht müssen sich heute absolut nicht mehr in Säcke hüllen und ihre Kurven verstecken. Das wissen die Menschen auf den Straßen schon längst, aber nun hat auch endlich die Modebranche das Potenzial von XXL-Größen erkannt – nicht zuletzt dank vieler kurvenreicher, ... Mehr lesen »

„Messe Mondsee“ zeigte regionale Wirtschaftskraft

messe-mondsee-hgm-messe

MONDSEE. Strahlendes Frühlingswetter, verlockende Messeangebote und engagierter Service für die Besucher waren die Zutaten, die die „Messe Mondsee“ am vergangenen Wochenende wieder zu einem grandiosen Erfolg machten. Veranstalter waren die Wirtschaftsbünde der Mondseeland-Gemeinden.   Tausende Gäste strömten an den beiden Messetagen zum Vitaclub Mondsee, um sich einen Eindruck der Leistungsschau ... Mehr lesen »

Naturkosmetik – einfach und selbst gemacht – von Marianne Obauer

naturkosmetik-obauer1

Wahre Schönheit kommt von innen, aber wir können auch von außen ein wenig mithelfen! Und das sogar ganz natürlich. Bei meinen Naturkosmetik-Workshops zeige ich wie man sich ganz einfach Pflegeprodukte aus natürlichen Rohstoffen selbst herstellen kann. Für mich ist Naturkosmetik eine Herzenssangelegenheit. Selbst von Hautproblemen geplagt habe ich jahrelang nach ... Mehr lesen »

Regionfumo Info: Gute Information für erfolgreiche Projekte

info1911_3.1

(c) Infos und Bilder: Regionfumo.at Das Gemeindeamt in Hof bei Salzburg stand am 19.11.2015 ganz im Zeichen des EU Förderprogramms LEADER. Gemeindevertreter und Gemeindebürger informierten sich über die Schritte zu einem erfolgreichen LEADER Projekt in der Region Fuschlsee Mondseeland. Doch nicht nur Informationen wurden ausgetauscht, sondern auch Kontakte zwischen den ... Mehr lesen »

SPAR Markt Hieke in Unterach feierte ein Jubiläumsfest – 115 Jahre Nahversorger

unterach-spar

Vor kurzem fand beim SPAR Markt Hieke in Unterach das Jubiläumsfest 115 Jahre Nahversorger in Unterach und 30 Jahre am Standort Hauptplatz 1 statt. Bei dieser Feier konnte der Inhaber in der 4. Generation Christian Hieke unter anderem Abg.z. Nationalrat und Obfrau der WK Vöcklabruck Frau Dr. Angelika Winzig, die ... Mehr lesen »

Juniorchef Michael Ellmauer vom Aichingerwirt Mondsee ist einer der jüngsten Küchenmeister Österreichs!

kuechenmeister02

„Küchenmeister“ ist die höchste Berufsbezeichnung, die Köche erreichen können. Und gerade ausgebildete Küchenmeister sind es, die Österreichs Küche immer wieder zu Weltruf verhelfen: Sie kreieren kulinarische Erlebnisse auf höchstem Niveau und stehen für international anerkannte Qualitätsstandards. Michael Ellmauer jr. absolvierte den Meisterkurs von Februar bis April am WIFI in Linz, ... Mehr lesen »

Technologiezentrum Mondseeland weiterhin auf Erfolgskurs

technoz

Mit der Vermietung des Technologie- und Dienstleistungszentrum Mondsee Zentrum wurde ein weiteres Projekt des Technologiezentrums Mondseeland erfolgreich gestartet. In Kooperation mit der Raiffeisenbank Mondseeland wurde mit dem Technologie- und Dienstleistungszentrum Mondsee Zentrum eine Alternative zum Technologiezentrum Mondseeland geschaffen, welches mit einer Auslastung von 94% nahezu voll belegt ist. Von den ... Mehr lesen »

Schlosshotel Mondsee: Gleich im ersten Jahr schwarze Zahlen (nachrichten.at)

innenansicht

Bericht bewerten Mehr lesen »

Mondsee - Kurzgeschichte


Mondsee ist eine kleine Gemeinde im BundeslandOberösterreich in Österreich, aber nicht nur die Gemeinde wird als Mondsee bezeichnet, auch der anliegende See trägt den Namen Mondsee.Die Geschichte hat das Mondseeland zu dem gemacht was es heute ist. Bereits in der Römerzeit lebten Menschen in Mondsee, was durch historische Funde im anliegenden See bewiesen wurde. Um 600 wurde Mondsee dann von den Bayern besiedelt und Bayernherzog Odilo ließ ein Kloster erbauen, das heute als das älteste in Oberösterreich gilt. Bis 1506 gehörte es dem Herzogtum Bayern an, danach erwarb jedoch Kaiser Maximilian I. das gesamte Mondseeland für Österreich. Im 16 Jahrhundert kam es durch die Reformation zum Ende des Klosters. In der Backrockzeit im 17. Jahrhundert kam es noch einmal zu einem Höhepunkt für das Klosters in Mondsee. jedoch kam es auch zu einem Marktbrand der viele Gebäude zerstörte. Unter anderem auch das neu gestaltete Kloster. Im 18 Jhr. erlebte das Kloster seinen letzten Höhepunkt bei der Tausendjahrfeier, bei der es auch ein letztes mal renoviert wurde.


Kurze Geschichte über Mondsee (See)


Der Sage nach gab Herzog Odilo von Bayern dem See aus Dankbarkeit diesen nahmen, da er in einer Nacht fast von der Rückseite der Drachenwand hinabgestürzt wäre, doch kurz vor einem Absturz sah er wie der Mond sich im See spiegelte, was ihm das Leben rettete. Doch dies ist nur eine schöne Geschichte die man sich gerne erzählt, denn in Wirklichkeit hieß der See einst Mannsee, doch im Laufe der Zeit veränderte sich der Name wodurch er heute Mondsee genannt wird. Dieser See nimmt rund 87 % der Gesamtfläche für sich ein und durch seine Größe gehört der Mondsee zu den größeren Seen im Salzkammergut. In den 1950er und 60er Jahren kam es im Mondsee allerdings zu großflächigen Blaualgenblüten da der See durch Nährstoffe zu stark belastet war. Jedoch fand man in Thalgau und St. Lorenz eine Lösung. So wurde die Situation durch Kläranlagen und den Bau einer Ringkanalleitung deutlich verbessert. Der Mondsee ist für vieles bekannt. Unter anderem auch für sein außergewöhnliches Panorama, was er zum Teil der Drachenwand zu verdanken hat. Die Drachenwand ist durch ihre Höhe von 1176 Metern besonders bei Touristen ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderungen von St. Lorenz aus da sie einen Ausblick bietet den man nicht jeden Tag sieht. Die südliche Seite dieser Felswand geht ca. 700 Meter und fast senkrecht in die Höhe. Jeder See erzählt die ein oder andere Geschichte. Doch anders als andere, hat der Mondsee auch eine historische Bedeutung. Denn um 1864 wurden am Grund des Mondsees, im Gemeindegebiet Unterach, Reste einer Pfahlbaukultur aus der römischen Zeit gefunden. Bei diesem Fund handelt es sich um ursprüngliche Landsiedlungen die durch den Anstieg des Sees mit der Zeit unter Wasser gesetzt wurden. In dem Museum Mondseeland kann man sich eine umfangreiche Sammlung dieser historischen Fundstücke ansehen und dabei genaueres über den Mondsee und seine historische Bedeutung lernen.


Basilika Mondsee


Als ältestes Kloster des Landes erzählt die Basilika Mondsee nicht nur die historische Entwicklung, sondern sie stellt auch einen Ort des frühen Christentums dar. Die Basilika Mondsee ist heute eine Pfarrkirche die im Jahr 748 als Kloster von dem Bayernherzog Odilo gegründet wurde. Allerdings war nicht nur Odilo an dem Werk beteiligt, auch der Maler und Bildhauer Meinrad Guggenbichler hat es sich zu seinen Lebzeiten zur Aufgabe gemacht, die Basilika so prunkvoll wie nur möglich zu Gestalten. 788 wurde Mondsee Reichskloster und war bereits sehr beliebt bei den Mönchen. Im Jahr 2005 bekam sie durch ihre prunkvolle, barocke Ausstattung den Titel einer päpstlichen Basilika minor. Heute ist die Basilika Mondsee ein beliebtes Ausflugsziel für viele Touristen. Da das Mondseeland ein, durch die Geschichte, religiös geprägter Ort ist, gibt es auch dementsprechend viele Kirchen die, genauso wie die Basilika minor, ihre eigenen Geschichten erzählen. An den meisten dieser Kirchen hat der Maler und Bildhauer Meinrad Guggenbichler sein Talent bewiesen.


Mondsee Video


    (c) Peter Witzelsteiner Youtube