Sonntag, August 1, 2021
Startseite | Allgemeines | Oberhofen „ergrünt“

Oberhofen „ergrünt“

Rechtzeitig zur im September anstehenden Gemeinderatswahl gibt nun auch in der Irrsee-Gemeinde erstmals eine Grüne Gemeindegruppe ihre Kandidatur bekannt.

Als Auftaktveranstaltung wurde ein offenes Diskussionsformat gewählt, welches regen Zuspruch fand. Mit vielen Anregungen und Wünschen aus der Bevölkerung geht die junge Gruppe nun im Herbst voll motiviert an den Start!

Oberhofen erlebt durch seine idyllische Lage am Irrsee und die verkehrsgünstige Anbindung seit Jahren eine stark steigende Bevölkerungszahl (1.696 mit Stichtag 1. Jän. 2021, + 213 seit 2009!).

Einhergehend damit stößt die Infrastruktur, wie etwa Schule und Kindergarten, bereits an die Kapazitätsgrenze. Nutzungskonflikte zwischen immer knapper werdender landwirtschaftlicher Fläche und Baugründen sind ebenfalls vorprogrammiert.

v.l.n.r.: Reinhard Sperr, Kerstin Füßl, Bernhard Feldbacher am Irrsee Nordmoor

Diese Punkte oder die in vielen Augen nicht vorhandene Transparenz in der Gemeinde sind Themen, die die neue Grüne Gruppe am 23. Juni im Gasthof „Beim Erich“ ausführlich diskutiert hat und nach der Wahl auch in Angriff nehmen will.

Reinhard Sperr, der der Gruppe vorsteht: „Es kann nicht sein, dass für Oberhofnerinnen und Oberhofner wichtige Dinge hinter verschlossenen Türen und praktisch ohne Kommunikation nach außen durchgezogen werden. Mit 5G (Anmerkung: Oberhofen ist Pilotgemeinde für diese Technologie) etwa wurde ohne irgendwelche Informationen komplett über die Köpfe der Gemeindebürger hinweg entschieden.“

Bis zur Wahl im Herbst sind noch weitere öffentliche Aktionen, etwa zum Thema Bürger*innen-Beteiligung, geplant. Dazu sind wieder alle Menschen aus Oberhofen eingeladen, egal welchen Alters und welcher politischen Gesinnung.

„Wir wollen damit in Oberhofen eine neue Kommunikationskultur etablieren und suchen zur Mitarbeit auch noch weitere interessierte Bürger*innen, die die neue Gruppe aktiv unterstützen möchten!“, so Sperr abschließend.

Mit Oberhofen geht nun bereits die 20. Gemeindegruppe im Bezirk an den Start, was Vöcklabruck zum „grünsten Bezirk“ in ganz Oberösterreich macht!

Bild: Bernhard Feldbacher/Grüne Oberhofen

Text: Reinhard Sperr

Oberhofen „ergrünt“
5 (100%) 1 vote