Sonntag, August 1, 2021

Monatliches Archiv: Mai 2021

Innovative PV-Lösung in Oberwang – Schotterabbaubetrieb Grabner

Die Klima- und Energiemodellregion Mondseeland ist eine von über 90 Modellregionen in ganz Österreich, die jeweils in ihrem Gebiet Energie- und Klimaschutzthematiken vorantreiben. Es ist ein großes Anliegen, Pionierunternehmen im Bereich Ökologiebewusstsein der Bevölkerung vorzustellen und diese sichtbar zu machen, um einen notwendigen Wertewandel zu beschleunigen. Dieses Umdenken ist im Sinne des Klimaschutzes notwendig, denn aktuell überschreiten die Klimaschutzwerte in Österreich den vorgeschriebenen der Regierung noch um ein Vielfaches. Es ist schon einigermaßen überraschend, dass ausgerechnet in einem Schotterabbaubetrieb innovative energetische Lösungen umgesetzt werden. Die Familie Grabner, ein Familienbetrieb seit 1978 in der ... Mehr lesen »

    Mondseelandgemeinden setzen sich für neue Lösungen im öffentlichen Nahverkehr ein

    Die BürgermeisterInnen sind sich einig – der öffentliche Personennahverkehr, kurz ÖPNV, muss gerade in ländlichen und zersiedelten Gebieten künftig neu gedacht werden. Die letzten Monate zeigten intensiv, dass aktuelle, besonders herausfordernde globale Krisen massiven Druck auf unterschiedliche Gesellschaftsbereiche ausüben. Verhaltensänderungen der Menschen bilden die Basis für neue Wege, aber nicht, ohne die notwendigen Strukturen und Angebote dafür zu schaffen. Dass der traditionelle, starre Linienverkehr des ÖPNV nicht mehr zeitgemäß ist und die Bedürfnisse der Bevölkerung keineswegs abdeckt, wurde mit den Gemeinden schon seit längerer Zeit intensiv diskutiert. Ein Busshuttle als Lösung? Die Digitalisierung ... Mehr lesen »

      Beachvolleyball Saisonstart für Florian Schnetzer

      Es geht richtig los! Flo Schnetzer und Lo Petutschnig starten kommende Woche in ihre zweite gemeinsame Beachvolleyball-Saison. Am Dienstag geht es mit dem Flieger nach Sofia/Bulgarien um dort beim FIVB World Tour 1 Star anzugreifen. Nach intensiven Trainingsmonaten und den Erfolgen im Schnee freut sich das Team auf die ersten Wettkämpfe im Sand. „Es war eine richtig intensive Zeit. Mit einem sieben monatigen Kraftplan habe ich versucht mich körperlich auf ein neues Level zu bringen, um als „Zwergel“ mit den ganz Großen mit zu spielen. Mit viel Schweiß und harter Arbeit ist mir ... Mehr lesen »

        Reindl Bau in Mondsee feiert 20-jähriges Firmenjubiläum und startet in eine neue Generation

        „Karriere mit Lehre hat bei uns großen Stellenwert“, auch die Integrative Lehre wird angeboten Im Vorjahr übernahm Matthias Reindl jun. die Geschäftsführung des Hoch- und Holzbaubetriebs Reindl Bau in Mondsee zu 100 Prozent. Heuer feiert das Bauunternehmen sein 20-jähriges Bestehen und kann auf erfolgreiche zwei Jahrzehnte zurückblicken. Von anfangs 30 Mitarbeitern wuchs der Betrieb kontinuierlich an: Mittlerweile arbeiten mehr als 80 Menschen bei Reindl Bau. Im Jahr 2001 gründete Matthias Reindl sen., der als Maurer, dann als Bauleiter bei der Mondseer Baufirma Pölz und schließlich als Geschäftsführer beim Bauunternehmen Graspointner, Pölz & Reindl ... Mehr lesen »

          Das neue 5G-Mobilfunknetz

          5G ist der neue Mobilfunkstandard, der ganz Europa zukünftig mit schnellem Internet versorgen soll. In manchen Ländern der Welt, besonders in Südkorea, ist 5G bereits verfügbar. 5G ist der Nachfolger von 4G beziehungsweise LTE. Der Vorgänger LTE erreichte maximal 1 Gbit/s, 5G hingegen wird circa 10 Gbit/s schaffen und ist damit unbedingt notwendig, um die Technologien der Zukunft anzutreiben (wie z. B. autonome Fahrzeuge, vernetzte Städte, etc.). Auch hier in Österreich ist 5G bereits vielerorts verfügbar, Salzburg informiert auf der Website der Stadt über den neuen Mobilfunkstandard. Mobiles Entertainment durch 5G Bereits im ... Mehr lesen »

            TC Mondsee: Saisonauftakt bei der Bach- und Seeuferreinigung

            Kürzlich fand im Mondseeland die jährliche Bach- und Seeuferreinigungsaktion statt. Verschiedenste Vereine aus den Mondseeland-Gemeinden nahmen daran teil. Der Tennisclub Mondsee rückte mit insgesamt 25 Mitgliedern – darunter 12 motivierte Kinder und Jugendliche – aus, um Bachbeete und das Seeufer am Mondsee vom Müll zu befreien. Neben größeren Mengen Dosen, Flaschen und sonstigem Müll, fanden die jüngsten Mitglieder einen verlorenen Schnuller, was beim Tennisnachwuchs für große Aufregung sorgte. Die Aktion war ein voller Erfolg für die Natur im wunderschönen Mondseeland und ein gelungener Saisonstart für die Mitglieder des TC Mondsee, die sich bereits ... Mehr lesen »