Mittwoch, Mai 18, 2022
Startseite | Sport | Silber zum Saisonstart für Petutschnig/Schnetzer

Silber zum Saisonstart für Petutschnig/Schnetzer

Flo Schnetzer und Lo Petutschnig starteten dieses Wochenende auf der win2day Beachtour in Podersdorf richtig stark in die neue Beachsaison. Beim Top besetzten Turnier mit internationaler Beteiligung, musste sich das Duo nur im Finale Xandi Huber und Christoph Dressler geschlagen geben und eroberten somit Silber. Nach zwei souveränen Siegen in der Gruppenphase traf man im Viertelfinale auf Pascariuc/Leitner. Vor allem durch starke Block und Defense Aktionen konnte man auch dieses Spiel mit 2:0 gewinnen und stand dadurch ohne Satzverlust im Semifinale. Dort kam es zum Duell gegen die tschechische Paarung Bercik/Dzavaronok. Mit der stärksten Leistung des Turniers zog man mit einem weiteren 2:0 Erfolg ins Endspiel des Turniers ein. Dort konnten Flo und Lo nicht ganz an die gezeigten Leistungen anschließen und mussten sich somit Huber/Dressler geschlagen geben. „Es war ein mega Saisonauftakt für uns und ich bin mit unserer sportlichen Leistung sehr happy. So kann es weiter gehen!“ resümiert Flo Schnetzer, für den es am Dienstag direkt weiter nach Doha zur World Tour geht.

(c) Nepel

(c) Nepel

Silber zum Saisonstart für Petutschnig/Schnetzer
5 (100%) 1 vote