Donnerstag, Juni 29, 2017
Startseite | Allgemeines | Ruderclub Mondsee startet mit Erfolgen bei der Indoor Staatsmeisterschaft ins Jahr 2017

Ruderclub Mondsee startet mit Erfolgen bei der Indoor Staatsmeisterschaft ins Jahr 2017

6 goldgelbe Athleten vom RuderClub Mondsee sind bei der 28. Internationale Österreichische „Lenzing Plastics“ Indoor Rudermeisterschaft am 22.1.2017 in Lenzing angetreten – 522 Ruderer aus 35 Vereinen haben aufgezeigt, wie viel im Winter trainiert wurde und sind auf 20 Concept-2-Rennergometer um  die besten Zeiten gerudert.

Die Ergebnisse für die Mondsee Masters lassen sich sehen:

  • zwei mal Gold und zwei mal Silber im Einzelrennen über 1000m und zwei mal Gold im Team der Männer und in der Mix Mannschaft.
  • Gold für Rebekka Perschl (Tagesbestzeit bei den weiblichen Masters 3:32.5)  und Hannes Amon (Sieger bei den Männern Masters Klasse B mit 3:10.5)

shot_1485074649943

Silber ging an Erika Prinz (Masters Weiblich B 3:50.9) und bei den Männern konnte der Mondseer Helmut Fröhlich hinter seinem Teamkollegen den 2. Platz erzielen (MMB 3:13.2) nur ein Ruderer aus Graz konnte einen Dreifacherfolg verhindern, Platz vier ging wieder an den RCMO (Martin Wandl 3:19.5)

Am Nachmittag starteten die Teambewerbe

Mit Pete Spivey war der Männervierer aus Mondsee wieder komplett, schon 2015 und 2016 konnten die vier Ruderer am Wasser schöne Erfolge erzielen, mit einer Zeit von 1:32.0 wurde die Klasse B gewonnen – mit der 2. schnellsten Zeit des Tages in den Masters Bewerben.

IMG-20170122-WA0049

Das letzt Rennen des Tages war ein Rennen mit Mix-Mannschaften 2 Frauen und 2 Männern, für Mondsee traten Rebekka Perschl, Erika Prinz, Hannes Amon und Pete Spivey an. 1:37.9 bestätigten auch hier eine goldene Medaille für die vier MondseerInnen.

Gratulation an alle Teilnehmer und die vielen Jugendlichen und Schüler die aus ganz Österreich angereist sind. Die Olympiaruderer aus Rio 2016 waren auch in Lenzing dabei Magdalena Lobnil konnte einen neuen österreichischen Rekord errudern. Eine durch und durch gelungene Veranstaltung – herzlichen Dank an den Ruderverein Seewalchen, der die Organisation äußerst professionell durchgeführt hat. Wir Mondseer freuen uns schon wieder auf die Bewerbe am Wasser – und sollten sportbegeisterte Jugendliche und Schüler aus Mondsee diesen Beitrag lesen – einfach anfragen unter www.rcmo.at, wir starten im Frühjahr wieder einen Jugendkurs – herzlich willkommen.

Martin Wandl – Sportwart des RCMO

Ruderclub Mondsee startet mit Erfolgen bei der Indoor Staatsmeisterschaft ins Jahr 2017
4.8 (96%) 5 votes