Samstag, Januar 25, 2020
Startseite | Allgemeines | Oberwanger Martinifest am Themenweg „Lebensroas“

Oberwanger Martinifest am Themenweg „Lebensroas“

Zum achten Mal bereits lädt am 8. November die Oberwanger „Lebensroas“ zum Martinifest und wiederum ist es gelungen, ein höchst abwechslungsreiches Programm auf die Beine zu stellen.

(c) Foto: Franz Dittlbacher

(c) Foto: Franz Dittlbacher

Bereits ab 10 Uhr wird den BesucherInnen an den Martinistandln rund um den Gasthof „Zum fidelen Bauern“ Vielerlei aus dem Mondseeland präsentiert. Das Angebot reicht im kulinarischen Bereich von vor Ort gebackenem Brot und Bauernkrapfen über Likör- und Schnaps bis hin zu Grill-, Käse- und Fischspezialitäten. An den Handwerkstandln offerieren die Mondseeländler allerhand Bastelarbeiten, Gebrauchs- und Ziergegenstände, wer zusätzlich Konzentration und Treffsicherheit testen will, kann am Schießstand der Schützen sein Glück versuchen. Für musikalische Unterhaltung beim Fest sorgen die Jugend-Schuhplattler Oberwang und erstmals die Junge Oberwanger Tanzlmusi. Auch am Themenweg werden wieder diverse Programmpunkte am Weg veranstaltet. So finden das bereits traditionelle Schmarrnkochen wieder in der Holzknechthütte und die Flachsvorführung in der Brechlhütte statt, musikalisch begleitet durch den Oberwanger Viergesang. Kinder-Ponyreiten, eine Fotoausstellung des Foto-Filmclub Mondsee und die alljährliche Lichterwanderung für Groß und Klein ab 16.15, die vom Pilgerführer Franz Muhr begleitet und mit einer Geschichte untermalt wird, runden das Programm ab. Die „Lebensroas“ freut sich über das Engagement vieler Oberwanger Vereine, die auch heuer wieder zum stimmungsvollen und genussreichen Martinifest beitragen werden.

Oberwanger Martinifest am Themenweg „Lebensroas“
4 (80%) 2 votes