Dienstag, Juni 28, 2022
Startseite | Rezepte | Lauwarmer Herbstsalat mit Blauschimmelkäse-Dressing – Rezept der Woche 2

Lauwarmer Herbstsalat mit Blauschimmelkäse-Dressing – Rezept der Woche 2

Zutaten für 2 Portionen

100g Feldsalat (oder 50g Feldsalat und 50g Rucola)

1/2 kleiner Hokkaido (entkernt, etwa 300g)

1 Birne

1 Apfel

1 Handvoll Nüsse, gehackt

Dressing:

50g Blauschimmelkäse

2 EL Obers

1 EL Sauerrahm

Weißweinessig

Olivenöl

Salz, Pfeffer

lauwarmer-herbstsalat-cooknroll

Zubereitung – Lauwarmer Herbstsalat mit Blauschimmelkäse-Dressing

Für das Dressing den Blauschimmelkäse mit Obers und Rahm mithilfe des Pürierstabs glatt mixen (oder alles mit einer Gabel zu einer glatten Masse drücken). Mit Essig, Öl, Salz und Pfeffer abschmecken. Birne und Apfel entkernen und in Scheiben schneiden. Ebenso den Kürbis in Scheiben schneiden. Leicht mit etwas Olivenöl benetzen und in der heißen Grillpfanne grillen. Zuerst den Kürbis, der braucht etwas länger. Die Nüsse auf kleiner Hitze leicht anrösten und den Salat waschen und entweder gleich auf den Teller richten oder auch in eine Schüssel. Während Apfel und Birne gegrillt werden, den Kürbis im Ofen warmhalten. Kürbis-, Apfel- und Birnenscheiben auf dem Salat anrichten, mit den Nüssen bestreuen und das Dressing hinzufügen.

NOM!
Das Rezept stammt von unsererer Blogpartnerin Patricia
Bericht bewerten

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*