Sonntag, August 1, 2021
Startseite | Allgemeines | Franz Buchner ist neuer Rotary-Präsident

Franz Buchner ist neuer Rotary-Präsident

Freundschaft und Engagement: Franz Buchner ist neuer Rotary-Präsident

Der Rotary Club Mondseeland hat einen neuen Präsidenten: Der Versicherungsmakler und Finanzexperte Franz Buchner (43, links) hat zum 1. Juli die Präsidenten-Kette von seinem Vorgänger Roman Esterbauer (63) übernommen.

Ein Jahr lang verantwortet Franz Buchner nun die Vorträge, Veranstaltungen und Wohltätigkeitsprojekte des Clubs. „Schwerpunkte meiner Präsidentschaft sind ein verstärktes Engagement im Bildungsbereich und Vorträge namhafter Vertreterinnen und Vertreter aus der Wirtschaft“, sagt er, „wir werden uns aber auch weiterhin intensiv regional als auch auf internationaler Ebene für Menschen in Not einsetzen.“

Zudem genießen es die Rotarier, dass sie sich nun wieder vor Ort in ihrem Clublokal treffen können: Mehr als ein Jahr lang hatte man sich vor allem online austauschen müssen, das aber mit unerwartet großem Erfolg: „Wir hatten teilweise mehr Teilnehmer bei unseren virtuellen Clubabenden als sonst“, freut sich der scheidende Präsident Roman Esterbauer.

Der RC Mondseeland wurde 1990 gegründet und hat aktuell 46 Mitglieder, weltweit gibt es über 36.000 Clubs in mehr als 200 Ländern. Als „Service Clubs“ wollen die Rotarierinnen und Rotarier Freundschaft und Ethik im Businessalltag fördern; zudem beteiligen sie sich aktiv und finanziell an Hilfsprojekten in der ganzen Welt. So spendeten die Mondseer Rotarier unter anderem neue Laptops für gerade in Corona-Zeiten stark benachteiligte Schülerinnen und Schüler in Mondsee und St. Georgen, sie engagierten sich aber auch bei einem Brunnenbauprojekt in Tansania.

Franz Buchner (links) erhält die Präsidenten-Kette von seinem Vorgänger Roman Esterbauer. Foto: RC Mondseeland/Rüdiger Niemz

 

Weitere Infos: www.rotary.at

Franz Buchner: 06232 27570

 

 

 

 

Bericht bewerten