Montag, Dezember 18, 2017
Startseite | Ratgeber | Fehlendes Selbstbewusstsein? – So stärkst du es in allen Lebenslagen

Fehlendes Selbstbewusstsein? – So stärkst du es in allen Lebenslagen

Ein Mangel an Selbstbewusstsein ist erlernt! Wer als Kind immer nur Kritik erntet, wegen seiner Stärken, wegen seiner Schwächen, wegen seiner Herkunft, wegen seines Aussehens oder was auch immer, wird meist sein Leben lang Kritik wahrnehmen. Auch wenn die Stimmen aus der Kindheit schon lange verstummt sind. Dafür sorgt das Unterbewusstsein, indem es die Rolle des Kritikers übernimmt und fleißig dafür sorgt, dass die betroffene Person ihren eigenen Wert nicht erkennt.

Selbstbewusstsein stärekn

(c) Bigstockphoto.com/116296193/Flynt

Doch zum Glück kann man Selbstbewusstsein auch lernen. Man muss sich nur dafür entscheiden. Natürlich geht das nicht über Nacht, doch einige Tipps helfen schon in erstaunlich kurzer Zeit, sich besser und selbstbewusster zu fühlen und dieses auch auszustrahlen.

Mehr Selbstbewusstsein bei der Partnersuche

Wir sind, grob geschätzt, 7 Milliarden Menschen auf dieser Erde. Glauben Sie nicht, dass diese Zahl genug ist, um genau den richtigen Partner für Sie zu finden? Geben Sie sich nicht mit dem Falschen zufrieden. Auch Sie haben ein Recht darauf, glücklich zu sein, genau wie alle anderen auch. Wenn es Ihnen vielleicht schwer fällt, andere Menschen anzusprechen, kann es hilfreich sein, sich im Internet dabei helfen zu lassen. Nur zu, trauen Sie sich. Hier noch mehr Tipps, wie Sie Ihr Selbstbewusstsein bei der Partnersuche stärken können!

Mehr Selbstbewusstsein in der Freizeit

Einer der wichtigsten und deshalb am besten auch immer zuerst ausgeführte Schritt zu mehr Selbstbewusstsein ist es, sich selbst und auch andere so zu akzeptieren, wie man nun einmal ist. Mit allen Stärken aber auch mit den Schwächen. Wir sind alle verschieden, und das ist auch gut so. In unserer Verschiedenheit liegt nämlich unsere Stärke, denn sie macht uns einzigartig. Nehmen Sie sich selbst so an, wie Sie sind, und lieben Sie sich so, wie Sie sind, denn genau so, wie Sie sind, sind sie wunderbar und einzigartig. Fühlen Sie die Stärke und die Freude, die Ihnen diese Worte einflößen? Sprechen Sie sie gerne laut vor sich hin, vor allem, wenn Sie sich einmal schlecht fühlen. Denn diese Worte tun Ihrer Seele gut.

Schreiben Sie doch einmal all Ihre Stärken auf, um sie sich bewusst zu machen. Machen Sie sich mit dieser Maßnahme selbst-bewusst. Warum liebt man Sie? Worin sind Sie besonders gut? Was zeichnet Sie besonders aus? Notieren Sie diese Eigenschaften gerne auf verschiedene kleine Zettel und heften diese an Orten an, wo Sie sie im Laufe des Tages immer wieder wahrnehmen können.

Mehr Selbstbewusstsein im Beruf

Sind Sie neu in Ihrem Job? Das ist sehr schön, denn dann können Sie neuen Wind in Ihren Betrieb bringen. Sie stellen vielleicht genau die richtigen Fragen, die Ihr Unternehmen weiterbringt. Treten Sie dementsprechend selbstbewusst auf, lernen Sie, was man Ihnen bietet und stellen Sie alle Fragen, die Ihnen zu schaffen machen. Damit nerven Sie nicht, ganz im Gegenteil, Sie zeigen, dass Sie an Ihrem neuen Arbeitsplatz Interesse haben und dass Sie Ihren Job gut machen möchten. Es ist sogar möglich, dass Sie nach der Einarbeitungszeit gar keine Gelegenheit mehr haben werden, die Dinge zu lernen, die Ihnen fehlen. Das Mehr an Wissen wird Ihnen den Vorsprung vor Ihren Kollegen und damit den Erfolg verschaffen, den Sie verdienen.

 

Gastbeitrag

Fehlendes Selbstbewusstsein? – So stärkst du es in allen Lebenslagen
4 (80%) 2 votes