Donnerstag, Juli 16, 2020
Startseite | Ratgeber | Die passende Jeans für jeden Style finden

Die passende Jeans für jeden Style finden

Beim Kauf einer Jeans sind viele Kriterien zu berücksichtigen, um am Ende ein Modell zu finden, das der eigenen Figur schmeichelt sowie mit dem individuellen Style harmoniert. In diesem Ratgeber erhalten Sie nützliche Informationen, welche die Wahl Ihrer perfekten Jeans erleichtern soll.  Da jede Jeans-Form unterschiedliche Körperstellen betont, ist es wichtig ein Modell zu wählen, das Ihre Schokoladenseiten hervorhebt und Ihre Problemzonen kaschiert. Da Ihr Figur-Typ entscheidend ist, die darauf zugeschnittene Jeans zu finden, erfahren Sie zunächst welche Körperformen es gibt und anhand welcher Körpermerkmale man sich diesen zuordnen lässt. Für viele ist das Thema Umweltschutz ein zunehmend wichtigeres. Hierbei setzt zum Beispiel Esprit bei ihren modischen Jeans mit einem umfangreichen Sortiment unter anderem auf Bio-Baumwolle und recycelten Materialien. Auch die Marke Kuyichi, die bereits seit 2001 Bio Jeans herstellt, hat sich dem Thema Umweltschutz angenommen. Infos welche Jeans zu welcher Figur passt, findet man in ausgiebiger Menge im Internet. Otto.de hat für dieses Thema zum Beispiel einen ausführlichen Ratgeber geschrieben.

Jeansarten gibt es viele – Doch welche passt zu mir? (c)elements.envato.com – Prostock-studio

A-Figur

Diese Körperform zeichnet sich durch schmale Schultern, einen zierlichen Rücken und einen filigranen Brustkorb mit meist kleiner Oberweite aus, die im Kontrast stehen zu einer langen schmalen Taille, einem flachen Bauch sowie einer ausgeprägten Hüfte. Die Schultern sind schmaler als die Hüfte. Außerdem sind die Oberschenkel oftmals stark ausgeprägt und der Po rundlich.

V-Figur

Im Gegensatz zur A-Figur sind hier die Schultern und der Oberkörper breiter und rundlicher als die Taille und Hüfte. Typische Merkmale der V-Figur sind zudem eine volle Oberweite und schlanke Beine. Der Rücken ist breit und der Po eher klein und flach.

O-Figur

Aufällig bei der O-Figur ist die Körpermitte, welche durch einen rundlichen Bauch sowie einer vollen Oberweite und Hüfte gekennzeichnet ist. Dagegen sind die Unterarme und Beine oft sehr schlank.

X-Figur

Carakteristisch für diesen Figuren-Typ sind weibliche Rundungen, eine große Oberweite, eine schlanke Taille, ein flacher Bauch sowie wohlgeformte Hüften. Schultern und Hüften sind etwa gleich breit, der Po und die Oberschenkel eher rundlich.

H-Figur

Diese Körperform ist durch einen sportlichen und linearen Körperbau zu erkennen. Dabei bewegen sich Schultern, Busen und Hüfte auf einer geraden Linie. Der Po und die Taille sind nur schwach ausgeprägt.

Haben Sie sich einer Körperform zuordnen können? Wir zeigen Ihnen nun die zu Ihrer Figur passenden Jeans.

Skinny Jeans und Röhrenhosen

Für die einen waren sie nie weg, die anderen freuen sich 2020 über ihr ganz offizielles Come-Back in den Fashion Trends. Die Rede ist von Skinny Jeans und Röhrenhosen.
Besonders X- und V- Figuren schmeichelt diese Jeans. Sie sitzt sehr enganliegend, weshalb sie auch von Frauen mit kräftigem Po und Oberschenkeln getragen werden kann, da sie Konturen und Festigkeit zaubert. Der Po wirkt oftmals kleiner und knackiger, da die Gesäßtaschen eng beieinander liegen. Lediglich sind Frauen mit kräftigen Waden von Skinny Jeans abzuraten.

Die Schlaghose

Assoziiert mit der Hippie-Bewegung aus den 60er Jahren, erlebt die Schlaghose auch heute wieder ein Fashion-Revival. Da sie ab dem Knie ausgestellt sind, zaubern sie lange Beine und strecken die Silhouette. Dadurch wird ein optischer Ausgleich zu kräftigen Oberschenkeln und runden Hüften geschaffen. Sie ist perfekt für A- und O- Figuren.

Marlenhose oder Culottes

Die weiten Hosen sind ein Allrounder für jeden Figuren-Typen. Durch ihre hohe Taille und ihre gigantische Beinlinie, schaffen sie eine Silhouette, die auch H- und V- Typen eine optisch schmalere Taille zaubern. Aber auch allen anderen Figuren-Typen schmeicheln diese Jeans.

Boyfriend Jeans oder Mom Jeans

Auch im Trend-Vormarsch sind weit geschnittene Jeans wie die oben genannten Boyfriend oder Mom Jeans. Angelehnt an Herrenjeans, wirken Boyfriend-Jeans durch ihren lockeren Schnitt und eine grobe Waschung, oft im Used-Look eher lässig. Große Frauen können diese Jeans gut kombinieren mit flachen Sneakers oder Ballerinas. Kleine Frauen dagegen sollten auf Absatzschuhe zurückgreifen, da die weiten Hosen optisch eher stauchend wirken. Wenn Sie eine A-, O- oder X-Figur haben, wird Ihnen dieser Look sicher stehen. Wenn Sie jedoch eher kräftige Oberschenkel haben, ist die Wahl einer beinumspielenden Version ratsam. Bei breiter Taille sollten Sie eher eine Mum Jeans wählen, wegen des höheren Bunds.

Die passende Jeans für jeden Style finden
5 (100%) 1 vote