Mittwoch, Mai 18, 2022
Startseite | 2015 | Juni (Seite 2)

Monatliches Archiv: Juni 2015

Sportunion Oberwang rettet sich noch verdient!

3:0 Sieg im Rückspiel! Oberwang fegt Geretsberg vom Platz und feiert Klassenerhalt   Im Rückspiel der Relegation musste Oberwang die 2:3 Niederlage vom Hinspiel wettmachen. 350 Zuschauer drückten ihren Teams die Daumen und sorgten für eine ordentliche Stimmung. Oberwang musste unbedingt einen Treffer erzielen und versuchte von Anfang an Druck auszuüben. Man war zu Beginn die aktivere Mannschaft, tat sich aber aufgrund von Fehlern im Spielaufbau schwer, Chancen zu kreieren. Geretsberg wiederum konnte abwarten und Oberwang kommen lassen, denn ihnen hätte auch ein 0:0 gereicht. Durch einen Konter kamen die Gäste in der ... Mehr lesen »

    Die neue LEADER Region „FUMO“ ladet zu einer Infoveranstaltung ein

    regionfumo-startseite

    Am 02. Juli 2015 / 19:00 im Technologiezentrum Mondseeland! LEADER Periose 2014-2020 Mehr lesen »

      Eventtipp im Juli – Der 2. BSK Beachvolleyball Cup im Alpenseebad Mondsee

      bsk-volleyballcup

      BSK präsentiert den 2.BSK Beachvolleyball Cup am 18.07.2015 im Alpenseebad Mondsee. Ihr wolltet schon immer einmal Party und Beach-Volleyball verbinden? Dann seid ihr hier genau richtig. Neben dem Spielspaß am Platz, erwarten euch ein DJ und eine Bar. Dieses unterhaltsame, lustige Volleyballevent startet um 10:00 Uhr im Alpenseebad Mondsee. Zur Verfügung stehen 2 Beachvolleyballplätze.  Ihr seid zu zweit und spielts gerne Beachvolleyball? Habt Freunde die gerne spielen? Dann meldet euch an und schnappt euch einen von max. 24 Startplätzen.    Nähere Infos ————————–————————–——————– Personen Pro Team: 2 Startgeld: 20 € (pro Team – ... Mehr lesen »

        MEGATHON 2015 der Union Raiffeisen Innerschwand – Nachbericht

        megathon-115

        Wie schon im letzten Jahr konnten die Veranstalter des MEGATHONS 2015 die Teilnehmer bei strahlendem Sonnenschein begrüßen. 20 Mannschaften zu je 4 Teilnehmern stellten sich auch dieses Jahr dem Staffelwettbewerb in den Disziplinen Paddeln, Mountainbike, Rennrad und Laufen. Die Leistungsdichte an der Spitze war hoch, daher konnte sich zu Beginn des Rennens noch kein Team entscheidend absetzen. Auch in den Radbewerben konnte sich kein Team einen entscheidenden Vorteil verschaffen, obwohl die schnellste Zeit rund um den Mondsee unter 32 Minuten lag – Durchschnittsgeschwindigkeit: 46km/h! Die Entscheidung musste somit auf der abschließenden Laufstrecke fallen. ... Mehr lesen »

          Musiktage Mondsee präsentierten Festival-Programm beim „Musikalischen Salon“

          musiktage-mondsee15-2

          Seit 27 Jahren laden die Musiktage Mondsee zum Ende des Sommers hochkarätige MusikerInnen aus der ganzen Welt ein, um eine Woche lang in einzigartigen Konstellationen gemeinsam zu proben und zu konzertieren. Beim traditionellen „Musikalischen Salon“, der am Mittwoch stattfand, wurde das heurige Programm dem Freundeskreis der Musiktage in Mondsee präsentiert. Gastgeber waren die musikalischen Leiter, das Auryn Quartett, sowie die Geschäftsführer, Astrid Braunsperger und Walter Drewes. Spürbar wurde dort Haydns berühmter Ausspruch: „Meine Sprache verstehet man durch die ganze Welt.“ Das diesjährige Programm steht unter dem Motto „Joseph Haydn – ein großer Europäer“ ... Mehr lesen »

            Nahverkehr im Mondseeland: Zahlreiche neue Anschlüsse (Tips.at)

            mnews_info

            MONDSEE. Der Busverkehr im Mondseeland war in den vergangenen Jahren von laufenden Leistungsrücknahmen und zahlreichen knapp verpassten Anschlüssen gekennzeichnet. "Bisher haben sich die meisten Mondseelandgemeinden am Regionalverkehrskonzept nicht beteiligt, was zu diesem Stillstand führte", so Peter Baalmann von der Österreichischne FAHRGAST-Vertretung in einer Presseaussendung. WEITERLESEN AUF TIPS.AT Mehr lesen »

              The Makemakes Video – Anti Rauchen

              rauchfrei-video

              (c) Quelle: BMG Österreich The Makemakes – Weitere Infos Mehr lesen »

                Couscous mit Sommergemüse Rezept

                Eines der einfachsten und schnellsten Gerichte für den Sommer, die ich kenne. Sättigt ohne dass man sich, sorry, überfressen fühlt. Wir essen das sehr gerne, und es passt jedes Gemüse dazu. Ich verwende nicht den Instant Couscous weil der mir nicht so gut schmeckt, noch schneller wäre das Essen also fertig, wenn man diesen verwenden möchte. Couscous mit frischem Bio Gemüse aus der Pfanne Rezept für 3 Portionen 300 g Bio Couscous 300 g grüner Spargel je eine rote und gelbe Paprika 200 g braune Champignons 1 große Zwiebel Rapsöl Meersalz etwas selbstgemachte ... Mehr lesen »

                  Beachteam Murauer/Schnetzer – Erster großer Erfolg 2015! (mit Kurzvideo)

                  murauer-schnetzer

                  Murauer/Schnetzer holen beim Daylong Super Cup in Krems Silber. Nach der guten Leistung beim Major in Stavanger ging es direkt nach Krems wo am Wochenende die Daylong Station hielt. Beim Super Cup, eines der drei höchst dotierten nationalen Turniere, konnten Michi und Flo mit starken Leistungen Silber holen. Durch Siege gegen Tamas/Kaszap (Ungarn), Daniel Pokersnic/Kain (SLO, AUT), Streifellner/Berger (AUT) qualifizierte man sich für Semifinale.   Hier ein kleiner Ausschnitt – Florian Schnetzer mit guter Defensivarbeit Mit der bisher besten Saisonleistung konnten Michi und Flo, im Semifinale am Center Court, die Nummer 1. Sloweniens: ... Mehr lesen »

                    Oberwang muss in die Relegation – Zell am Moos gewinnt gegen Bad Goisern 1B, Mondsee verliert gegen Neukirchen

                    fussball-mnews

                    Sportunion Oberwang Das Derby gegen Attergau in der letzten Runde der 1. Klasse Süd ist dieses Jahr von der Ausgangslage an Spannung nicht zu überbieten. Oberwang kämpft im Fernduell gegen Vöcklabruck um den letzten rettenden Platz. Attergau hingegen hat bei einem Patzer von Regau noch die Chance, mit einem Sieg Meister zu werden. Von dem her ist alles angerichtet für ein Fußballfest, das sich 800 Zuschauer nicht entgehen lassen wollen. Aufgrund der Brisanz des Duells sind beide Mannschaften am Anfang vorsichtig und versuchen, wenig zuzulassen. Aus St. Georgen sind viele Zuschauer angereist, dementsprechend ... Mehr lesen »